English l français

Inbetriebnahme und Optimierung

Wenn die Montage und die Ausrichtung des Triebstranges erledigt ist, kann endlich wieder Strom erzeugt werden. Jetzt fehlt noch die Schwingungsanalyse. Sie belegt die einwandfreie Instandsetzung und dokumentiert zugleich die notwendigen Basisdaten für die weitere Überwachung des Getriebes. Nach Möglichkeit erfolgt dieses online über CMS (Condition Monitoring Systeme).

Gern kümmern wir uns auch nach der Instandsetzung um ihr Getriebe und stellen ein Kontakt zur Deutschen Windtechnik Service GmbH & Co. KG für Sie her.